loading

Wintergarten Planung

Jeder von uns hat den Wunsch, eigenen Wintergarten zu haben. Einen Raum, wo es genug Licht gibt mit wunderbarem Blick auf die Umgebung. Mit unseren Wintergärten, die Sinergie von technischer Lösungen, qualitativer Materialen und genauer Montage, werden Sie Ihre Träume im Ganzen erfüllen.

Zuerst sollten Sie sich fragen, warum Sie den Wintergarten brauchen. Gewönlich enscheiden wir uns für einen Wintergarten wegen des Bedarfs nach dem Raum, wo werden wir zu benötige Ruhe für Erhohlung und Relaxation finden. Die Etscheidung nach dem Wintergarten kann auch als ein Bedarf nach einem zusätzlichen Raum folgen, und diesen Problem können wir am schnellsten mit dem Wintergargarten lösen.

Wenn in uns die Idee für den Wintergarten reif ist, kommt die Reihe auf die Experten, die uns auf dem Weg zur Ausführung des Wintergartens helfen. Der wichtigste Ausgangspunkt ist, dass der Wintergarten eine Verziehrung dem bestehendem Objekt bekommt.
Unsere Experten haben vieljährige Erfahrungen mit der Planung und Ausführung der Winetrgärten und werden Ihnen gern beraten. Wenn man sich um einen grösseren Eingriff auf dem Objekt handelt, dann soll man noch einen Architekten haben.

Welche Materiale soll man benutzen?

Wir sollen uns einem Experten beraten lassen, wo kriegen wir genaue Informationen über Vorteile und Nachteile der einzelnen Materialen. Wintergärten unterscheiden sich untereinander und sind einzelartiges Produkt für jeden Kunden speziell. Besonders wichtig bei der Planung sind die Wünsche der Kunden, der Zweg der Nutzung, die Lage, …

Unsere Wintergärten sind aus PVC Materialen, womit erreicht man bessere Wärmeisolierung. Für die Trägfähigkeit sorgt verzingte Konstruktion aus Stahl , die eine Grundlage des Wintergärtens ist. Tragfähige Konstruktion muss genug stark sein, so dass sie  alle mögliche Belastungen tragen kann. Dafür sorgen unsere Experten, die genaue Messungen und Ausrechnungen der benötigen Dimenzionen machen.  Zweite sehr wichtige Sache sind Glas und PVC  Profile, die beste mögliche Wärmeisolierung ermöglichen sollten.
Für Dachfenster benutzt man 8mm GEHÄRTETES Glas (oben),  16 mm Abstandshalter und 4 + 4 VERLEIMTES Glas (unten). Das ist Basisglas, das können wir mit dem reflexartigen Glas oder mit dem dreischichtigen Glas ausbauen.

Wandglas ist gewöhnlich 4 -16 – 4; nach dem Wunsch kann man dreschichtiges Glas oder Glas fur Klangisolation benutzen.

Was sollen wir über Belüftung, Heizung und Kühlung des Wintergartens wissen?

Als Erstes soll man für die Naturlüftung sorgen, was bedeutet mit dem regelmässigen Öffnen und Schliessen der Fenster und Türe. Hinsichtlich die Grösse und die Lage des Wintergartens bestimmt man die optimale Weise zum Öffnen (klasische Fenster, Gleittür, die Falttür, …).
Der Wintergarten ist ein Raum, den soll man das ganze Jahr nutzen, deshalb sollen wir rechtzeitig für die richtige Heizung sorgen. Die Beste ist ein Kombination von Bodenheizung und klasischer Heizung.

Kühlung des Wintergartens in den Sommermonaten erreicht man mit der Sonnenblende  (Sonnenplissee für Dach- metallisiert,  Screen Rollo,  die Jalusien, innere Lichtblende, …)

Für die Übergangsperioden ist die Beste Lösung das Klima  mit kombiniertem Wärmung- und Kühlungsystem.

SCHAUEN SIE SICH DIE GALERIE DER WINTERGÄRTEN AN

KOSTENLOSER 3D ENTWURF

Category

Wintergärten

Date

Mai 21, 2016